Bad barrierefrei - DerRieger

Barrierefrei! Die neue Freiheit für Ihr Badezimmer. Für Wohnen und Leben. Für jedes Alter.

Warum barrierefreie Badezimmer? Argumente für einen barrierefreien Badumbau durch Der Rieger:

  • „Meine Mutter wird älter und kommt nicht mehr so leicht in die Badewanne.“
  • „Ich habe einen Skiunfall gehabt, nun brauche ich für die Zeit der Reha einen Rollstuhl, möchte aber trotzdem möglichst selbständig meinen Alltag bewältigen – z.B. Waschbecken oder Toilette ohne Hilfe benutzen können.“
  • „Wir wollen absenkbare Waschbecken für unser Kinderbad.“
  • „Wir bauen um und wollen bis ins hohe Alter vital und unabhängig wohnen.“
  • „Wir lieben Komfort – und Smart-Bad-Lösungen für Licht, Wassertemperatur und Wellness.“
  • „Barrierefreie Wohnungen werden doch immer mehr gesucht, die sind eine gute Wertanlage – und der Umbau eines Badezimmers zum barrierefreien Bad wird sogar staatlich gefördert!“

Was heißt barrierefrei für Wohnungen und Bad-Einrichtungen eigentlich?

Barrierefreiheit bedeutet, dass z.B. das Internet oder das Autofahren, die Informationsangebote, die Gehwege, Busse oder die Wohnungen (besonders auch Ihre Badezimmer!) und Gebäude für Menschen leicht zugänglich sind – vor allem für Menschen, die in irgendeiner Form kurz- oder langfristig eingeschränkt sind.

 

Barrierefreiheit ist für alle Badbegeisterten sinnvoll – und zahlt sich aus!

Tatsächlich bietet der Ansatz, „barrierefrei“ zu denken, große Chancen für Alle, denn: Alle profitieren davon, wenn der Alltag und das Wohnen leichter wird, wenn Geräte und (Bad-) Armaturen leichter zu bedienen sind und Badezimmer und Badezimmer-Einrichtungen zugänglicher und komfortabler gestaltet werden. Zurzeit unterstützt der Staat mit der Förderbank KfW den barrierefreien Badumbau und die Badezimmer-Modernisierung. Von dem Investitionszuschuss „Altersgerecht Umbauen-kfw.de/455 profitieren Hauseigentümer, Hauskäufer, Mieter, junge Familien ebenso wie ältere Hausbewohner. Die Voraussetzungen für eine Förderung: Ihr Bäder-Fachbetrieb (wie z.B. Der Rieger) führt den Umbau aus, Technische Standards werden eingehalten – und Sie stellen Ihren Antrag auf Zuschuss.

 

Barrierefreie Bäder stehen für Komfort, Behaglichkeit, Luxus und Bedienfreundlichkeit.

Eine bodenebene Duschfläche ist komfortabel und bietet wunderbare moderne Gestaltungsmöglichkeiten. Absenkbare und verstellbare Toiletten und Waschtische, programmierbare Heizungen und Wassertemperaturen sowie pfiffige leichtgängige Armaturen sind Trend und erobern „junge wie alte“ Haushalte. Auch breitere, schwellenfreie Türen (für Rollstühle, Rollatoren aber auch Kinderwägen und transparentes, großzügiges Wohnen) und neu durchdachte Raumzuschnitte (wir fertigen Ihnen dafür sogar 3D-Ansichten) sorgen für ein Plus an Behaglichkeit, Luxus und Wellness im eigenen Badezimmer.

 

Melden Sie sich bei der KfW an, und melden Sie sich bei uns: für Ihren barrierefreien Badumbau – und Ihre neue Freiheit im Bad.

Wir freuen uns auf Sie – und Ihre neuen Träume von Badezimmer-Komfort und Barrierefreiheit


Ihr Team von Der Rieger in München

 

Wir machen ihr Bad barrierefrei!

badsanierung-badumbau-der-rieger-muenchen-kontakt

Tel. 089 - 18 16 04
Fax 089 - 18 23 96

info@derrieger.de

 

Der-Rieger-Muenchen-Referenzen-sidebarReferenz des Monats

Vielen Dank an das Rieger Team für die reibungslose Erstellung des Bades...

weiterlesen >

Der Rieger München Philosophie

Unsere Philosophie

Alles aus einer Hand in höchster Qualität...

weiterlesen >

Bäder München eMagazinUnser Bäder-Magazin

Stöbern Sie in unserem innovativen und hochwertigen eMagazin...